SWITCH Security-Blog

SWITCH-CERT IT-Security Blog

IPv6 Security und Hacking – Vortrag beim Swiss IPv6 Council


sipv6cIm Rahmen einer neuen Tech-Event-Reihe, die das Swiss IPv6 Council in Kooperation mit Digicomp durchführt, hatte ich am vergangenen Montag die Gelegenheit, das Thema “IPv6 Security und Hacking” vorzustellen. Mit rund 70 Teilnehmern stiess auch diese zweite Veranstaltung der Reihe auf reges Interesse.

Im Zentrum des Tech-Events stand die Frage “Wie wirkt sich die Integration von IPv6 in eine Organisation auf deren IT-Sicherheit aus?”. Ziel war es, eine Reihe von Aspekten aufzuzeigen, die im Rahmen einer IPv6-Integration sicherheitsrelevant sind und daher frühzeitig berücksichtigt werden sollten.

Ein weiterer Schwerpunkt der Veranstaltung galt der Vorstellung von existierenden IPv6-Hackertools und einigen der typischen IPv6-Angriffsszenarien. Dies führte wie erhofft im Publikum zu einer angeregten Diskussion über mögliche und sinnvolle Gegenmassnahmen – und deren Vor- und Nachteile.

Bei einer anschliessenden Q&A-Session hatten die Teilnehmer Gelegenheit, Fragen zum Thema loszuwerden und sich untereinander auszutauschen. Dies wurde dann beim anschliessenden Apéro bei gutem Wein und feinen Snacks noch angeregt weitergeführt.

slides

Die Slides zur Veranstaltung gibt es hier.

Comments are closed.